Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

Verunreinigung durch Pferdekot
Beim Ordnungsamt der Stadt Frankenberg/Sa. gehen in letzter Zeit Beschwerden über Belästigungen durch „Pferdeäpfel“ im öffentlichen Verkehrsraum ein. Wir appellieren deshalb an alle Pferdebesitzer und Reiter, die Hinterlassenschaften der Pferde vor fremden Vorgärten, Haus- und Hofgrundstücken oder auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen wieder zu entfernen.
Die Mini-EM kommt wieder nach Frankenberg/Sa.
Am 22.06.2024 veranstaltet die Fußball-Nachwuchsschmiede Frankenberg/Sa. unter dem Dach des SV Barkas Frankenberg 1984 e.V. die Mini-EM 2024 (E-Junioren - U11) auf der Jahnkampfbahn.
Fußballturnier der Schulanfänger im Hammertal
Dieses Jahr entschieden wir uns die Vorschüler der Little Foxes zu unserem Fußballturnier der Vorschüler einzuladen.
Das Ordnungsamt informiert
Das Ordnungsamt der Stadt Frankenberg/Sa. informiert über Anliegerpflichten. Zum einen über die Erfüllung der Reinigungspflicht auf Gehwegen sowie über die Gefährdung der Verkehrsteilnehmer auf Geh- und Radwegen durch hereinragende Anpflanzungen.
Sommerferienprogramm der ZeitWerkStadt
Die ZeitWerkStadt Frankenberg lädt herzlich zu einem spannenden Ferienprogramm ein!
Sächsische Landesmeisterschaften
Am 15.6.2024 fanden zum wiederholten Male die Sächsischen Landesmeisterschaften der Schüler in Frankenberg/Sa. statt. Es waren 8 Vereine mit 79 Startern auf der Zschopau unterwegs.
Ihr Engagement für das Freibad - Wir sagen Danke
Wir sind überwältigt von Ihrem Einsatz und Ihrem Engagement. Im Zeitraum vom 03.06.2024 bis 06.06.2024 haben sich zahlreiche Helferinnen und Helfer für das Freibad Sachsenburg engagiert. Das Freibad erstrahlt im neuen Glanz für die neue Badesaison.
Ohne Auto vielfach mobil – Frankenberger machen es vor
Das Projekt 100fach mobil lädt Menschen in Frankenberg/Sa. und Umgebung dazu ein, vielfältige Mobilität ohne eigenes Auto auszuprobieren und gemeinsam die Region nachhaltig zu gestalten.
Änderung der Verkehrsführung Freiberger Straße
Nach einem Beschluss des Stadtrates wurde die Verwaltung beauftragt, die Verkehrsführung in der Freiberger Straße, zwischen „Zur Alten Gärtnerei“ und „Baderberg“ zu ändern. In dem genannten Bereich wird eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung "Baderberg" angeordnet und entsprechend beschildert.
Breitbandausbau
Ab dem 17. Juni 2024 beginnt im Stadtgebiet der Breitbandausbau in den Bereichen „Am Damm“, „Schloßstraße“, „Freiberger Straße“ und „Sachsenstraße“.
Parksituation Töpferstraße
Die Stadt Frankenberg/Sa. ist seit einigen Tagen Eigentümer von dem bebauten Grundstück Töpferstraße 2.
Absage der Werkstatt zur Zukunft der Innenstadt
Der für Mittwoch, den 12.06.2024 und Donnerstag, den 13.06.2024 angekündigte Workshop in Form der „Werkstatt zur Zukunft der Innenstadt“ muss leider aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.
Jagdgenossenschaft Mühlbach/Hausdorf
Die Jagdgenossenschaft Mühlbach/Hausdorf hat im Amtsblatt Nr. 6, welches am 24. Mai veröffentlicht worden ist, eingeladen zur Hauptversammlung 2024. Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Hauptversammlung findet am Samstag, den 22.06.2024 statt.
Die Superhelden der Zukunft – Kindertag im Taka-Tuka-Land
Der diesjährige Kindertag im Taka-Tuka-Land stand unter dem Motto: „Jedes Kind ist ein Superheld“. Die Kinder durften an diesem Tag als ihr ganz persönlicher Lieblingssuperheld verkleidet kommen. Außerdem ging ein großer Wunsch in Erfüllung.
Verabschiedung
Am heutigen Freitag, den 31.05.2024, verabschiedete Bürgermeister Oliver Gerstner, gemeinsam mit den Leiterinnen der Kindertagesstätte Taka-Tuka-Land und Frau Dietze von der Stadtverwaltung, Frau Bettina Frommhold in den Ruhestand.
Orchester-Wettbewerbsreise
Das Sinfonische Blasorchester Frankenberg hat im Juni Großes vor. Erstmals seit 5 Jahren nimmt das Orchester wieder an dem Wettbewerb BwMusix teil.
Abiturienten feiern letzten Schultag
Schnappi, das Krokodil symbolisiert das Motto der diesjährigen Absolventen des Martin-Luther-Gymnasiums in Frankenberg/Sa. Bunt, laut und fröhlich feierten die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse ihren letzten Schultag am 29. Mai.
Bürgermeister Heß in den Ruhestand verabschiedet
Rüdiger Heß stand sichtlich ergriffen am 14. März auf der Bühne des Philipp-Soldan-Forums in Frankenberg(Eder), als sich rund 200 Gäste am Ende seiner Abschiedsrede von den Plätzen erhoben und lange für ihn applaudierten.
Künstlerische Forschung
Seit 2023 untersucht die Künstlerin Friederike Altmann das Gelände der Gedenkstätte KZ Sachsenburg. Sie wendet dafür eine Methode künstlerischer Forschung an, die sie von 2015 bis 2023 im ehemaligen Konzentrationslager Ravensbrück entwickelt hat.
Angebotsbeiziehung- Dringend gesucht
Die Stadt Frankenberg/Sa. sucht ab 01.08.2024 einen neuen Betreiber für die Ausgabe der Schülerspeisung in der Erich-Viehweg-Oberschule Frankenberg/Sa.
Ausbau Amalienstraße
Ab Dienstag, den 21.05.2024 beginnt der geplante grundhafte Ausbau der Amalienstraße mit dem 1. Bauabschnitt.
Pflanzkübel schmücken Innenstadt
Auch in diesem Jahr wird das Stadtbild mit frischen Farben und punktuellen Highlights in Szene gesetzt.
Kinder verewigen sich mit Kunstwerk
Ganz nach dem Motto von Pippi Langstrumpf „Ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt“ trafen sich die Kinder der Klasse 4a der Astrid-Lindgren-Grundschule am Verteilerkasten der Telekom gegenüber dem ehemaligen Krankenhaus.
Bürgerbeteiligung zum Entwurf des Lärmaktionsplanes
Nach wie vor stellt die Verkehrslärmbelastung mit seinen schädlichen Auswirkungen und Belästigungen eines der Hauptprobleme für die Bürger in den davon betroffenen Bereichen entlang der Straßen dar. In der Stadt Frankenberg/Sa. sind davon die Durchfahrtsbereiche der BAB A 4, der B 169 und der S 203 betroffen. Dazu liegen die vom Freistaat Sachsen ermittelten Zahlen im Einzelnen vor. Bis zum 25. Mai ist die Öffentlichkeit aufgefordert, die Vorschläge des Stadtrates zur Verminderung der Verkehrslärmbelastung zu prüfen, gegebenenfalls durch eigene Hinweise zu ergänzen.
Tag des Wanderns am 14. Mai
Unsere Wanderwegewarte Herr Wilfried Wußling und Herr Joachim Döring laden ein zu einer Wanderung durch die Stadt und in das schöne Lützeltal.
Auszeichnung als Landesmusikort
Die Stadt Frankenberg/Sa. erhält Auszeichnung als "Landmusikort des Jahres 2024". Der Deutsche Musikrat hat insgesamt elf Kommunen mit diesem Titel ausgezeichnet.
Vernissage in der Stadtgalerie
Die Stadtgalerie Frankenberg/Sa. lädt Sie zur neuen Ausstellung im Zeitraum von 03. Mai 2024 bis 07. Juli 2024 herzlich zum Besuch ein.
Änderung Parkordnung
Ab Mai 2024 wird im Bereich „Am Körnerplatz“ die Parkordnung geändert. Mit der Aufstellung des Verkehrszeichens 290.01 (Beginn eines eingeschränkten Halteverbotes für eine Zone) ist das Parken Am Körnerplatz, insbesondere vor der St.-Aegidien-Kirche verboten.
Niedrigseilklettergarten instand gesetzt
Der Niedrigseilklettergarten in der Zschopauaue kann wieder genutzt werden. Durch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs wurden in dieser Woche einige Balken, unter anderem auch der defekte Balken, ausgetauscht.
Feststellung des Jahresabschlusses 2021
Öffentliche Bekanntgabe zum Beschluss zur Feststellung des Jahresabschlusses 2021 der Stadt Frankenberg/Sa. und zur öffentlichen Auslegung des Jahresabschlusses der Stadt Frankenberg/Sa.
Einsichtnahme Beteiligungsbericht 2022
Die Finanzverwaltung gibt bekannt, dass der Beteiligungsbericht der Stadt Frankenberg/Sa. für das Jahr 2022 zur Einsichtnahme zur Verfügung steht.
Große Beteiligung beim Frühjahrsputz
Die gemeinsame Aktionswoche des Kriminalpräventiven Rates, der Stadt Frankenberg/Sa. und dem städtischen Bauhof „Frankenberg putzt sich heraus“ (vom 15. - 21. April 2024) war ein voller Erfolg. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Unternehmen, Kindertagesstätten, Schülerinnen und Schüler haben sich daran beteiligt und fleißig gekehrt, geputzt und Müll eingesammelt
Fortsetzung der Nachhaltigen sozialen Stadtentwicklung gesichert
Schon seit 2018 hat Frankenberg EU- und Landesmittel für soziale Projekte im Fördergebiet »Innenstadt und Zschopautal« erhalten und eingesetzt. Nun kann die Förderung zur sozialen Stadtentwicklung nahtlos fortgesetzt werden. Staatsminister Thomas Schmidt hat dazu am 22. April 2024 einen Förderbescheid über knapp 530.000,00 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Landesmitteln an Bürgermeister Oliver Gerstner übergeben.
Haufen sucht Herrchen - Hinweis an alle Hundehalterinnen und Hundehalter
Bei der Stadtverwaltung gehen wiederholt Beschwerden ein über Verunreinigungen durch Hundekot auf öffentlichen Flächen, wie u.a. Kinderspielplätze, Gehwege, Radwege, Grünanlagen und sonstige Flächen. Verschmutzungen durch Hundekot bieten einen unerfreulichen Anblick und belästigen die Bevölkerung. Deshalb weisen wir auf nachstehende Verhaltensregeln hin.
Umsetzung Glascontainerstandort Meltzerstraße
In Folge der Baumaßnahmen an der neuen Rettungswache im Bereich der Max-Kästner-Straße/Meltzerstraße, muss der bestehende Containerstandort für Glasabfall versetzt werden. Der neue Glascontainerstandort befindet sich in der Meltzerstraße Höhe Sportplatz „Jahnkampfbahn“.
Straßenbaumaßnahme Mühlbach
Im Frankenberger Ortsteil Mühlbach wird die Kreisstraße 8203 (Frankenberger Straße), von der Kindertagestätte bis zum Abzweig nach Hausdorf auf rund 240 m ausgebaut.
Sonderausstellung im Kommunikations- und Dokumentationszentrum
Ab 2. Mai 2024 ist im Kommunikations- und Dokumentationszentrum (An der Zschopau 1, 09669 Frankenberg/Sa.) die neue Ausstellung "Sachsenburg - eine Gedenkstätte entsteht" zu besichtigen. An diesem Tag vor 91 Jahren wurde auf dem Gelände der damaligen Spinnerei Sachsenburg das größte und am längsten bestehende Konzentrationslager in Sachsen eingerichtet.
Öffnung Schulbibliothek
Ab Montag, den 8. April 2024, ist die Schulbibliothek im Bildungszentrum, Max-Kästner-Straße 21, wieder geöffnet: montags 12.00 - 16.00 Uhr.
Elternbefragung im Taka-Tuka-Land
Im Zeitraum vom 17. Oktober bis 01. Dezember 2023 wurde in der Kindertagesstätte „Taka-Tuka-Land“ eine Elternbefragung durchgeführt.
Frankenberger Gymnasiasten mischen sich ein
Im Juni ist Europawahl. In Deutschland dürfen erstmals auch Jugendliche ab 16 Jahren ihre Stimme abgeben. Aus diesem Anlass stellten die 10.-Klässler des Martin-Luther-Gymnasiums im Englischunterricht einen Wahlkampf nach. Der Impuls kam von der Englischlehrerin Frau Horn, um die Jugendlichen in das öffentliche Leben einzubeziehen.
Neue Warneinrichtung für den Ernstfall
Am 28. März 2024 wurde im Ortsteil Hausdorf am Standort Löschteich eine freistehende Mastsirene errichtet.
Störche in Frankenberg – Exklusive Nesteinblicke
Seit der Landesgartenschau 2019 kann man in Frankenberg regelmäßig Störche beobachten. Auf einem still gelegten Schornstein der Innotex Merkel & Rau GmbH kann man sie aus größerer Entfernung beim Nestbau und der Aufzucht der Jungstörche eher erahnen als deutlich sehen. Mitglieder des Fördervereins planen nun die Errichtung einer Storchen-Webcam.
Offene Kinder- und Jugendarbeit – Neustart ab April
Der Kinder- und Jugendclub „Am Bahnhof“ öffnet ab April immer mittwochs und donnerstags von 13 bis 18 Uhr.
Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ist verboten
Mit Inkrafttreten des Sächsischen Kreislaufwirtschafts- und Bodenschutzgesetzes am 22. März 2019 ist die Pflanzenabfallverordnung außer Kraft gesetzt worden. Damit ist das Verbrennen pflanzlicher Abfälle grundsätzlich verboten!
Mikrozensus 2024
Wie das Statistische Landesamt mitteilt, werden bereits seit Anfang des Jahres die Befragungen zum Mikrozensus 2024 („kleine Volkszählung“) durchgeführt.
Von Sparschwein bis online
Ab 16. März können die Besucher des Erlebnismuseums ZeitWerkStadt, Geldgeschichte(n) erleben: Zum 200-jährigen Jubiläum der Sparkasse erwartet die Gäste ein Einblick in die vielfältige mittelsächsische Geld- und Sparkassengeschichte.
Hinweise zur rechtzeitigen Beantragung Ihrer Reisedokumente
Urlaub gebucht?
Bitte überprüfen Sie bereits bei der Reiseplanung die Gültigkeit von Ausweisdokumenten, damit die etwaige Neubeantragung von Reisedokumenten ohne Zeitdruck erfolgen kann.
Ersatzneubau Brücke in Langenstriegis
Bis voraussichtlich 31.10.2024 wird an der K 8206 in Langenstriegis An der Kleinen Striegis 15/16 die Brücke erneuert. Ab Montag, den 11.03.2024 wenden die Busse der Linien 608 und 669 in der Einmündung Pfarrweg. Dort wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
Ab März - Parken mit der Parkster App
Autofahrer können ihre Parkscheine im Bereich des Marktplatzes in Frankenberg/Sa. ab 1. März 2024 nun auch mit dem Smartphone lösen. Für einen digitalen Parkschein benötigt der Autofahrer die Parkster App. Die klassische Münzzahlung ist weiterhin möglich.
Entsorgung kompostierbare Abfälle
Seit Mitte Februar gibt es auf dem Friedhof Frankenberg/Sa. zwei Abfallcontainer für die kompostierbaren Abfälle. In diese Container, wie auch in alle Komposter, gehören Grünschnitt, Winterabdeckung, Laub, kleine Äste und alles was kompostierbar ist.
Ersatzneubau Brücke in Langenstriegis
Anfang März wird die Brücke in Langenstriegis, Höhe An der kleinen Striegis, erneuert. Aus diesem Grund wird die Straße voraussichtlich bis Ende Oktober voll gesperrt.
Wahlbekanntmachungen online verfügbar
Am 09. Juni 2024 finden die Kommunalwahlen in Sachsen statt. Die Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. hat auf der Homepage www.frankenberg-sachsen.de unter der Rubrik Wahlen die dafür erforderlichen Wahlbekanntmachungen und Formulare für das Bewerberverfahren veröffentlicht.
Stadtbibliothek - neue Öffnungszeiten ab 1. Februar 2024
Die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek müssen aufgrund Personalmangels ab 01. Februar 2024 wieder eingekürzt werden. Bis auf weiteres bleibt die Stadtbibliothek am Markt 18 freitags geschlossen.
Anpassung Nutzungsentgelt von stadteigenen Grundstücken
Die Stadt Frankenberg/Sa. passt zum 01.01.2024 das Nutzungsentgelt für alle Garagen auf stadteigenen Grundstücken an. Die Erhöhung des Nutzungsentgeltes von derzeit 72,00 € pro Jahr auf 120,00 € pro Jahr wurde durch den Hauptausschuss am 26.09.2022 beschlossen. Im Dezember 2023 hat die Verwaltung nun das erforderliche Zustimmungsverlangen an die Nutzer zugesandt.
Hinweis an alle Haus- und Grundstückseigentümer
Gemäß §§ 8 und 9 der Straßenreinigungssatzung der Stadt Frankenberg/Sa. sind die Anlieger verpflichtet, die Gehwege vor ihren Grundstücken in einem sicheren Zustand zu halten. Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. weist aus diesem Grund alle Grundstücks- und Hauseigentümer darauf hin, dass der öffentliche Gehweg entlang des Grundstückes vom Grundstückseigentümer von Schnee und Eis zu befreien ist.
Ungepflegte Gräber – Gräber geraten in Vergessenheit
Bei Kontrollgängen auf dem Friedhof Frankenberg wird immer wieder festgestellt, dass Gräber nicht gepflegt werden bzw. verwahrlost sind – sozusagen: „Begraben und Vergessen“.
Kinderreisepass - Änderungen ab 2024
Ab dem 1. Januar 2024 wird kein Kinderreisepass (bisher jeweils für 1 Jahr gültig) durch das Einwohnermeldeamt mehr ausgestellt. Dieser wird durch einen normalen Pass mit längerer Gültigkeitsdauer (6 Jahre) ersetzt. Dadurch kommen einige Veränderungen auf Familien zu.
Durchfahrtsbreiten, Parken in Feuerwehrzufahrten oder engen Straßen
Leider stellt das Ordnungsamt bei seinen Außendiensten immer wieder fest, dass in amtlich gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten geparkt wird. Wird durch unseren Gemeindlichen Vollzugsdienst dann dieser Verstoß nach § 12 StVO geahndet, sorgt das für Ärger und tut das empfindlich weh.
Gewässerunterhaltung in der Stadt Frankenberg/Sa.
Die Gewässer werden in 2 Ordnungsstufen unterteilt. In die Gewässer I. Ordnung
(in Frankenberg ist dies die Zschopau) und die Gewässer II. Ordnung. Die Zuständigkeit für die Unterhaltung der Zschopau liegt beim Freistaat Sachsen, konkret bei der Landestalsperrenverwaltung (LTV).

Für die Unterhaltung der Gewässer II. Ordnung ist gemäß § 32 Abs. 1 Nr. 2 SächsWG die Stadt Frankenberg/Sa. auf ihrem Gemeindegebiet zuständig (ausgenommen künstliche Gewässer, wie bspw. Mühlgräben). Dabei ist es unerheblich, ob das Gewässer landes-, gemeindeeigenes Gebiet oder private Grundstücke durchfließt.
Die Gewässer II. Ordnung und deren Nebenflüsse sind in Frankenberg die folgenden:

- Altenhainer Bach und Frauenholzbach
- Lützelbach
- Kleine Striegis
- Mühlbach und Hausdorfer Bach
- Sachsenburger Bach
Information zum Umgang mit einem langanhaltenden und flächendeckenden Stromausfall
Für den Katastrophenfall „langanhaltender und flächendeckender Stromausfall“ wurde für Frankenberg/Sa. ein Gefahrenabwehrplan erstellt. Hierzu wurden die nötigen Inhalte und Abläufe im Ereignisfall in mehreren Abstimmungs- und Koordinierungsgesprächen innerhalb der Verwaltung, mit den Ortschaftsräten und der Feuerwehr beraten.
Neue Informationsbroschüre der Stadt Frankenberg/Sa. ist erschienen
Die neue Informationsbroschüre der Garnisonsstadt Frankenberg/Sa. ist in der fünften Auflage erschienen. Sie wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankenberg/Sa. erstellt und vom Städte-Verlag herausgebracht.
Sicherheitsanalyse Frankenberg/Sa.
Analyse zur objektiven Lage sowie zum Sicherheits- und Zufriedenheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger - Überwiegende Mehrheit der Bevölkerung wohnt gern in Frankenberg/Sa.
Neue Publikation über Frankenberg/Sa. erschienen
Die Stadtgeschichte und die Entwicklung der Stadt Frankenberg/Sa. sind nun in einem neuen Themenheft der „Sächsischen Heimatblätter“ erschienen.
Europa fördert Frankenberg
Ab sofort verfügt die Stadt Frankenberg/Sa. über eine neue Internetseite:

Unter www.europa-foerdert-frankenberg-sa.de können sich Internetnutzer und Interessierte für die nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Frankenberg/Sa. ab sofort über die beiden europäischen Förderprogramme EFRE und ESF und deren Projekte in Frankenberg/Sa. informieren.