Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

30.03.2022 - Ab April neu in der Stadtbibliothek - filmfriend

Die Frankenberger Stadtbibliothek startet gemeinsam mit „filmfriend“ ihr eigenes Streaming-Angebot für Filme und Serien. Das Filmportal ermöglicht es Bibliotheken, ihren Nutzern Filme, Serien und Dokumentationen als Streaming-Angebot zur Verfügung zu stellen.

Als Nutzer ruft man mithilfe von Nutzernummer und persönlichem Passwort die von filmfriend angebotenen Filme auf ein Fernsehgerät, einen PC, Tablet oder ein Handy ab - von zu Hause aus, im Café, auf Reisen, und das immer kostenfrei.

Über die Internet-Adresse unserer Bibliothek www.frankenberg.bbopac.de oder der entsprechenden App stehen unseren Bibliotheksnutzern derzeit etwa 2.500 Filme zur Verfügung. Laut dem Filmportal unterscheidet sich das Angebot von den gängigen Streaming-Portalen deutlich: „Nutzer finden vor allem deutsche und internationale Filme, besonders europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Serien und Dokumentarfilme über Natur, Politik und Geschichte, nicht zuletzt ein kompetent kuratiertes Angebot für Kinder und Jugendliche, gestaffelt nach Altersgruppen, Konzerte, Musikfilme und vieles mehr. Die von der filmwerte GmbH entwickelte Plattform ist werbefrei und hat keine Laufzeitbegrenzung.“ Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens heraus. „Täglich kommen Neuheiten hinzu; die Filme sind ständig verfügbar und können über alle gängigen Browser gestreamt werden. Die Altersfreigabe für Kinder wird bei der Anmeldung auf der Plattform automatisch geprüft.“, heißt es weiter.

Das Bibliotheksteam freut sich auf zahlreiche Nutzung und steht Ihnen bei Nachfragen gern zur Verfügung: 037206 641237 oder bibliothek@frankenberg-sachsen.de

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.