Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

01.12.2021 - Anmeldung für Vereine zum „Tag der Sachsen“ 2022 startet

Lange haben die Vereine gewartet - nun ist es endlich soweit. Die Anmeldungen für Vereine sind seit heute online. Bis zum 01.03.2022 besteht nun die Möglichkeit sich für die Mitwirkung am „Tag der Sachsen“ vom 09. bis 11. September 2022 in Frankenberg/Sa. zu bewerben.

„Auch wenn im Moment für die Vereine gerade wieder eine schwierige Zeit mit wenig Vereinsaktivität angebrochen ist, möchten wir gerade mit den ‚Tag der Sachsen‘ einen Lichtblick setzten auf den sich die Vereine freuen können und ein großes gemeinsames Fest des Ehrenamtes feiern.“ betont der Leiter des Projektbüros Christian Vogel

Auch Bürgermeister Thomas Firmenich lädt die Vereine aus Sachsen in die Stadt an der Zschopau ein: „Wir setzen uns als Stadt ein für den "Tag der Sachsen" in Frankenberg. Es ist eine einmalige Gelegenheit für den Neubeginn nach zwei Jahren Pause und wir möchten damit die Stadt als Möglichmacher präsentieren. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass wir im kommenden Jahr einen "Tag der Sachsen" ohne nennenswerte Einschränkungen feiern können. Ein Fest von Bürgern für Bürger und dazu brauchen wir vor allem die Beteiligung der Vereine.“

Jeder Verein, Gruppe oder auch Einzelperson hat die Möglichkeit sich am „Tag der Sachsen“ zu beteiligen, sei es in Form eines Bühnenauftrittes, mit einem Bild im Festumzug oder auch ein Präsentationsstand. Für Rückfragen zur Vereinsanmeldung steht das Projektteam unter 037206 - 641704 (Mo. - Fr. zwischen 9 und 14 Uhr) zur Verfügung.

Die Beteiligung ist für die Vereine und gemeinnützigen Gruppen selbstverständlich kostenfrei. Lediglich eine kleine Nebenkostenpauschale wird bei einen Präsentationstand fällig. Für eingetragene Vereine gibt es zusätzlich die Möglichkeit der Förderung. Die pauschale Förderung richtet sich nach der Entfernung und den teilnehmenden Personen und wird nach Schlüsselprinzip nach dem „Tag der Sachsen“ ausgezahlt. Für Vereine mit langen Anreisezeiten werden außerdem Vereinsunterkünfte gestellt. Diese werden vorzugsweise in Turnhallen und Schulen eingerichtet und können im Anmeldeformular mit angegeben werden.

Unter dem Motto „Sachsens Pioniergeist entdecken“ hat die Ausrichterstadt Frankenberg/Sa. vier Schwerpunktthemen definiert. In den Bereichen Kultur mit Musik und Kunst, Bildung, Handwerk, Wirtschaft und Innovation sowie Gesellschaftlicher Zusammenhalt soll Sachsens Pioniergeist präsentiert werden. Die Akteure des „Tages der Sachsen“ sollen sich möglichst einem oder gern auch mehreren Themen widmen.

Die Anmeldungen für Vereine und Gruppen sowie Einzelpersonen finden Sie unter: https://www.tagdersachsen2022.de/mitwirkende/#verein-verband

Aber nicht nur die Vereine sind aufgerufen sich zu beteiligen sondern auch Händler und Gastronomen können sich ab dem 01.01.2022 um einen Standplatz zum Festwochenende bewerben. Neben den klassischen Standgebühren wird es hier ein erprobtes, jedoch für den „Tag der Sachsen“ neues Abrechnungsverfahren beim Getränkeausschank geben. Das genaue Prozedere wird mit den Formularen auf der Webseite veröffentlicht.

Ein besonderes Highlight auf dem „Tag der Sachsen“ ist die Innovationsmeile. Diese wurde passend zum Motto „Sachsens Pioniergeist entdecken“ erstmalig neu ins Leben gerufen. Sie liegt zentral im Festgelände und ist damit ein zentraler Anziehungspunkt. Dafür sucht das Projektteam Unternehmen und Partner mit innovativen Geschäftsmodellen, Produkten und Services, die heute schon daran arbeiten, Sachsens Weg in die Zukunft zu gestalten. Vom kleinen Startup und Gründern über themenspezifische Cluster und Institutionen bis hin zum Global Player mit sächsischen Wurzeln sind alle hier willkommen. Mit einem Stufenmodell ermöglichen es die Organisatoren auch kleineren Unternehmen sich kostengünstig einem breiten sächsischen Publikum zu präsentieren und ihre Ideen in die Welt zu tragen. Besonders im Vordergrund steht dabei aufzuzeigen, welche hervorragenden Ideen es in Sachsen gibt und natürlich auch Mitstreiter für die Ideen zu gewinnen. Die Anmeldung für die Innovationsmeile finden Sie unter: https://www.tagdersachsen2022.de/mitwirkende/#innovative-unternehmen.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa./Tag der Sachsen 2022