Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

06.10.2021 - Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

Heute Morgen gegen 03:30 Uhr ist auf der Altenhainer Straße in Frankenberg/Sa. ein Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Etwa 70 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Frankenberg/Sa., Oberlichtenau und Flöha rückten zum Löscheinsatz aus. Nach Angaben der Polizei rettete die Feuerwehr acht Bewohnerinnen und Bewohner aus dem brennenden Gebäude, darunter vier Verletzte mit der Drehleiter. Sie kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Bürgermeister Thomas Firmenich dankt allen beteiligten Einsatzkräften für deren schnelle Hilfe. „Dank der technisch gut ausgestatteten Feuerwehr sowie der gut ausgebildeten und engagierten Kameraden der Feuerwehr, konnte Schlimmeres verhindert werden.“, so Firmenich.

Die Altenhainer Straße sowie die Töpferstraße ab der Lerchenstraße blieben aus gegebenem Anlass gesperrt. Der angrenzende Gehweg bleibt bis auf weiteres gesperrt. Der städtische Bauhof unterstützte mit der Hubarbeitsbühne die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr, um eine grobe Dachsicherung zu gewährleisten. Mehrere Wohnungen sind durch den Brand unbewohnbar. Die Wohnungsgesellschaft stellt einer Familie kurzfristig eine Notunterkunft zur Verfügung.

Foto: Stadt Frankenberg/Sa.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.