Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

16.07.2021 - Vandalismus im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet kommt es derzeit wieder vermehrt zu Sachbeschädigungen. Immer wieder entdecken die städtischen Bauhofmitarbeiter Vandalismusschäden auf ihren Kontroll- und Arbeitsdienstfahrten. Dabei handelt es sich oft um besprühen mit Farbflaschen, bemalen mit Stiften, beschädigen von Wegweisern, herausreißen von Hinweistafeln, beschädigen von Pflanzen und Bäumen und vielen anderen Dingen.

Am Donnerstag wurde erneut eine massive Beschädigung eines Baumes im Mühlbachtal entdeckt. Dabei handelt es sich um einen Patenbaum, welcher im Zuge der Landesgartenschau gesponsert und gepflanzt wurde. Der Vorfall  wurde sofort bei der Polizei angezeigt und von dieser aufgenommen. Da oft zeitnah bei solchen Vorkommnissen gehandelt werden muss, um eventuelle nachfolgende Gefährdungen durch diese Schäden auszuschließen, wird der Bauhof immer wieder bei der Erledigung seiner eigentlichen, zum großen Teil auch wichtigen Aufgaben ausgebremst. Diese Straftaten werden weiterhin in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt und der Polizei angezeigt, so dass diese verfolgt werden können.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.