Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

22.06.2021 - FSJ beim Tag der Sachsen in Frankenberg

Der „Tag der Sachsen“ ist das größte Volks- und Heimatfest im Freistaat Sachsen. Seit 1992 wird es alljährlich am ersten Septemberwochenende in einer anderen sächsischen Stadt gefeiert.
Die sächsischen Vereine und Verbände sind an diesen Tagen die Hauptakteure. Sie präsentieren ihre Aktivitäten und informieren über heimatliches Brauchtum. Von vielfältigen Sportarten bis zur klassischen Musik, vom sozialen Engagement bis zum historischen Handwerkermarkt ist für Besucher aller Altersgruppe etwas dabei.

Wenn Du…

  • Dich für Veranstaltungen und Veranstaltungsmanagement interessierst und einen Blick hinter die Kulissen werfen willst,
  • Dir vorstellen kannst, in der Vorbereitung des „Tages der Sachsen“ 2022 in verschiedenen Arbeitsgruppen vom Vereinsmanagement bis zur Programmgestaltung mitzuwirken,
  • während des Events als Akteur/-in mitten im Geschehen dabei sein willst,
  • Interesse daran hast, bei einem einzigartigen Event Erfahrungen zu sammeln,
  • Deine Eignung für einen Beruf mit Verwaltungstätigkeiten bzw. in der Eventbranche prüfen möchtest,
  • direkt nach der Schule, vor dem Studium/Ausbildung etwas Praktisches machen möchtest,
  • neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst,
  • im September 2022 mindestens 18 Jahre alt bist,

 

dann mach doch vom 01.09.2021 bis 30.09.2022 ein Freiwilliges Soziales Jahr beim „Tag der Sachsen“ in Frankenberg/Sa.

Das solltest Du mitbringen…

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • Freude am Organisieren und Kommunizieren
  • eventuell Erfahrung als Helfer-in auf Events
  • Flexibilität, Engagement, Aufgeschlossenheit

 

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Gestaltung der Arbeitszeit richtet sich nach dem Arbeitsablauf der Einsatzstelle und wird mit Dir abgesprochen. Du bekommst 340 € Taschengeld im Monat, alle Sozialversicherungsleistungen, 25 Bildungstage und 26 Tage Urlaub.  

Bewirb dich bitte mit Lebenslauf, Lichtbild und Deinen bisherigen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum Du Dich für ein FSJ interessierst, per Mail an:

 

Leiter Projektbüro Tag der Sachsen

E-Mail: ch.vogel@frankenberg-sachsen.de

Telefon: 037206 641700 

Leiterin Bereich Mensch für Mensch

E-Mail: melanie.wallukat-samtleben@lmkgmbh.de

Telefon: 03737 7875351

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.