Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

10.07.2020 - Jahresabschluss 2016

Ortsübliche Bekanntgabe zum Beschluss zur Feststellung des Jahresabschlusses 2016 der Stadt Frankenberg/Sa. und zur öffentlichen Auslegung des Jahresabschlusses der Stadt Frankenberg/Sa.

Die Finanzverwaltung gibt bekannt, dass hiermit gemäß § 88 c Abs 3 der Sächsischen Gemeindeordnung in der jeweils gültigen Fassung der Beschluss des Stadtrates Nr. 1.2-197/2020/1 vom 27.05.2020 zur Feststellung des Jahresabschlusses 2016 ortsüblich bekannt gemacht wird.

Der Beschluss lautet wie folgt:

  1. Der Jahresabschluss zum 31.12.2016 wird mit

a)    einer Bilanzsumme i. H. v.                                         147.528.065,81 Euro
b)    einem Basiskapital i. H. v.                                          105.786.691,79 Euro
c)    und Verbindlichkeiten i. H. v.                                      14.765.949,23 Euro
d)    davon Kreditverbindlichkeiten i. H. v.                          5.419.143,96 Euro

in der vorliegenden Fassung, einschließlich Anhang, Anlagen-, Forderungs- und Verbindlichkeitenübersicht sowie Rechenschaftsbericht festgestellt.

  1. Der Überschuss des ordentlichen Ergebnisses i. H. v. 70.094,40 Euro wurde gemäß § 48 Abs. 3 SächsKomHVO der Rücklage aus Überschüssen des ordentlichen Ergebnisses zugeführt.
  1. Der Fehlbetrag des Sonderergebnisses i. H. v. -73.798,62 Euro wurde mit der bestehenden Rücklage aus Überschüssen des Sonderergebnisses verrechnet.

 

Von einer Bekanntgabe des Anhangs und des Prüfberichtes wird dabei abgesehen.

Der Jahresabschluss mit Rechenschaftsbericht und Anhang liegt ab dem Tag der Bekanntmachung im Rathaus in 09669 Frankenberg/Sa., Markt 15, Finanzverwaltung, Zi. 312 während der Öffnungszeiten (Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr sowie Donnerstag von 13.00 - 17.30 Uhr) zur dauerhaften Einsichtnahme öffentlich aus und wird auf der Homepage der Stadt Frankenberg/Sa. zur Verfügung gestellt.

 

Zimmermann
Fachbediensteter für Finanzen