Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

10.06.2020 - Frankenberg erhält Gelder aus kommunalen Schutzschirm

Die Sächsische Staatsregierung unterstützt die Kommunen zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie mittels eines kommunalen Schutzschirms (452,5 Mio.). Damit ist ein Ausgleich für die Steuermindereinnahmen der sächsischen Städte und Gemeinden geschaffen. Bereits in den kommenden Tagen können die Kommunen die erste Zahlung aus dem Schutzschirm erwarten. Die Stadt Frankenberg erhält aus diesem insgesamt 1.117.810,75 Euro, die erste Tranche beträgt 558.905,38 Euro.

Wie Bürgermeister Firmenich in der öffentlichen Sitzung des Hauptausschusses bereits erwähnte, ist diese zusätzliche Zuweisung des Freistaates Sachsen für die Kommunen erfreulich und vor allem hilfreich.

Die Berechnungsgrundlage für jede Kommune ist abhängig von drei Faktoren: der Gewerbesteuer, der Einkommensteuer sowie der noch aufzulösenden Vorsorgerücklage.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.