Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

03.12.2019 - Adventskonzert

Das diesjährige Adventskonzert in der Frankenberger St.-Aegidien-Kirche am 08. Dezember 2019 steht im Zeichen von Maria. Die Stücke, die die Chöre der Kirchgemeinde, begleitet vom Posaunenchor und einem Kammerorchester, erklingen, beleuchten die biblischen Texte, die vor den bekannten Worten „Es begab sich aber zu der Zeit…“ das Weihnachtsgeschehen beleuchten: Marias Begegnung mit dem Engel; ihre Reise zur Cousine Elisabeth, die später Johannes den Täufer zur Welt bringen sollte;  ihr großer Lobgesang „Magnificat“ und auch ihren Mann Josef, der auch von einem Engel aufgesucht wurde.

Neben Klassikern wie „Übers Gebirg“ von Johann Eccard und einem Konzert für Flöte und Orchester von Karl Jonkisch erklingen moderne Adventslieder. Dabei sind die Besucher eingeladen mit einzustimmen, denn das Konzert ist Teil des „Liederprojektes“, das der renommierte Carus-Verlag vor 10 Jahren gestartet hat. Im ganzen Land sind Chöre aufgerufen, Konzerte und Liederabende zu veranstalten, in denen Menschen zum Singen eingeladen werden. Und so erklingen in Frankenberg alte Marienlieder und moderne Melodien, die mit Marias Worten singen: „Meine Seele erhebt den Herrn“.

Am: 08. Dezember 2019 (2. Advent)
Zeit: 17:00 Uhr
Wo: St.-Aegidien-Kirche Frankenberg

Es musizieren Kantorei, Kurrende und YOUNGsemble der Kirchgemeinde, sowie der Posaunenchor und ein Kammerorchester. Die Leitung hat Kirchenmusiker Carsten Hauptmann.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte wird erbeten.

 

Carsten Hauptmann
Kirchenmusiker