Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

27.11.2019 - Information zum Rückbau des Landesgartenschaugeländes

Teilbereiche des Landesgartenschaugeländes sind für die Öffentlichkeit bereits erreichbar. So wurden im November die Fußgängerbrücke über die Zschopau am Auenweg in Richtung Niederlichtenau sowie der Bereich im Hammertal, inklusive dem Spielplatz geöffnet. Am Freitagnachmittag, den 29.11.2019 soll der Parkplatz am Baderberg freigegeben werden. In den Paradiesgärten laufen die letzten Rückbauarbeiten nach der Landesgartenschau. So muss beispielsweise die temporäre Überfahrt über den Mühlbach abgetragen sowie das Gewässer unter dem Durchlass Sachsenstraße in den Endzustand hergestellt werden. Die Wechselflorflächen sind bereits zurückgebaut und es wurde Rasen eingesät. Die Freigabe des Rad- und Gehwegs, zwischen Sachsenstraße und Baderberg ist vor Weihnachten geplant. Ebenso der Bereich zwischen der Rad- und Gehwegbrücke „Schlange“ und Auenweg in der Zschopauaue. Bis zum Ende dieses Jahres werden hier die Mustergrabanlage und der Garten der Nutzpflanzen zurückgebaut sowie der Naturgarten umgebaut und vergrößert. In der Zschopauaue Süd erfolgen die Umgestaltung der Buswendeschleife, die Herstellung von Rasenflächen sowie der Ausbau des Erlebnismuseum „ZeitWerkStadt“. Dieser Bereich bleibt weiterhin gesperrt und soll voraussichtlich ab April 2020 frei zugänglich sein.

Alle Termine stehen unter dem Vorbehalt der herrschenden Witterung.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.