Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

02.12.2019 - Verkehrsführung Freiberger Straße

In einer Bürgerinformationsveranstaltung im September 2019 wurden den Anwohnern und Gewerbetreibenden der Freiberger Straße Ideen zur zukünftigen Verkehrsorganisation vorgestellt. Aufgrund der in den vergangenen drei Jahren durchgeführten Baumaßnahmen in der Innenstadt wurde die ursprüngliche Regelung außer Kraft gesetzt.

Derzeit ist die Freiberger Straße vom Markt stadtauswärts bis zur Kirchgasse als Einbahnstraße und von der Kirchgasse bis zur Einmündung der August-Bebel-Straße im Zweirichtungsverkehr befahrbar. Nach der August-Bebel-Straße stadtauswärts gilt wieder die Einbahnstraßenregelung. Die temporären Festlegungen sind nach Abschluss der Baumaßnahmen in eine dauerhafte Regelung zu überführen.

Zur Verbesserung der Verkehrsführung und gleichzeitiger Optimierung der Stellplatzanzahl wird derzeit durch das Ingenieurbüro CIC - Chemnitzer Ingenieurbau Consult GmbH, das unter anderem die Planungen für die Mühlenstraße oder den Mühlgraben durchgeführt hat, eine Variantenuntersuchung durchgeführt. Über die Ergebnisse soll voraussichtlich im Januar 2020 im Technischen Ausschuss beraten werden.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.