Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

12.11.2019 - Narren erobern Rathausschlüssel

Pünktlich 11.11 Uhr startete am Montag der Frankenberger Carnevalsverein in die fünfte Jahreszeit. Auf dem Marktplatz feierten zahlreiche kostümierte Kinder aus den Frankenberger Kindertageseinrichtungen, aber auch die großen Gäste waren aus dem Häuschen.

Der Frankenberger Carnevalsverein versuchte zum nunmehr 16. Mal hoch auf den Rathausbalkon zu gelangen, um sich den Rathausschlüssel zu erobern. Doch diesmal wurde es den Narren nicht so leicht gemacht. Während der Bürgermeister, Thomas Firmenich dienstlich unterwegs war, holten zwei Funkenmariechen stellvertretend die Hauptamtsleiterin Nora Schneider vom Balkon ab. Unterstützung bekam der Verein von der Freiwilligen Feuerwehr Frankenberg. Mittels der Drehleiter gelang es Prinz Heiko den Ersten, an das Fenster des Bauamtes zu kommen, wo der Schlüssel aufbewahrt wurde. Prinzessin Manuela die Zweite eilte in die dritte Etage zur Hilfe, ergatterte schließlich den Schlüssel und überreichte diesen durch das Fenster an ihren Prinzen. Im Gegenzug überreichte der Frankenberger Carnevalsverein an Nora Schneider eine Flöte. Damit wurde der Bürgermeister beauftragt, richtig gut spielen zu lernen, um genug Mäuse in die Stadt zu holen. Der Verein hofft, dass der Herr der Kasse die Vereine mit vielen Mäusen verwöhnt. Traditionell wurde zum Ende der Veranstaltung das Motto der diesjährigen Session bekannt gegeben. Diese lautet: „Barkas, Krankenhaus, Zigarren, Handel – Frankenberg im Zeitenwandel“. Frankenberg – Helau.

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.