Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

29.10.2019 - Bauhofmitarbeiter für Binnenentwässerung geschult

Den Einsatz von Pumpen im Falle eines Hochwassers, haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs Frankenberg/Sa. am Montagmorgen geprobt. Für die Übung zur Binnenentwässerung wurde der Pumpenschacht an der Äußeren Chemnitzer Straße sowie die Brücke zur ehemaligen Mühle angefahren. Hier trainierten die Bauhofmitarbeiter unter Anleitung von Ronny Grundmann, verantwortlicher Bauhofmitarbeiter für die Wasserwehr, den Umgang mit der Pumpentechnik. Aber auch die Funktionalität derer wurde überprüft. Joachim Klietsch von der Landestalsperrenverwaltung (LTV) beobachtete die Übung und beantwortete Fragen.

Nach dem Bau der Hochwasserschutzmauer und mehreren Schächten bekam die Stadt Frankenberg/Sa. von der LTV einen Teil der Binnenentwässerung übertragen. Bei Hochwasser muss anfallendes Wasser aus diesen Schächten in die Zschopau gepumpt werden. Die Technik dafür hat die Landestalsperrenverwaltung zur Verfügung gestellt.

Die Übung zur Binnenentwässerung wird ein bis zweimal im Jahr durchgeführt.

 

 

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.