Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

14.10.2019 - Sachsen erleichtert Unternehmensinvestitionen

Mit der Veröffentlichung im Sächsischen Amtsblatt am 26.09.2019 ändern sich die Rahmenbedingungen für die Förderung von Unternehmen nach dem Förderprogramm GRW RIGA. Die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) ist das wichtigste Instrument der Bundesländer, um Investitionen in strukturschwachen Regionen zu fördern. Mit dem Zuschuss unterstützt der Freistaat Sachsen Unternehmen beispielsweise dabei in neue Wirtschaftstätigkeiten, in die Änderung ihres Produktionsprozesses oder in den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten zu investieren. Zuschüsse können sowohl kleine und mittlere Unternehmen (KMU) als auch unter gewissen Voraussetzungen (z.B. im Rahmen der Errichtung einer neuen Betriebsstätte) große Unternehmen erhalten. In Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens ist ein Förderhöchstsatz in Form einer Anteilsfinanzierung von bis zu 40 Prozent möglich.

Konkret ist die Absenkung des Mindestinvestitionsvolumens von bisher 70.000 Euro auf 50.000 Euro beschlossen worden. Außerdem ist zukünftig die Herstellung und Bearbeitung von primären Baumaterialien (Grob- und Feinkeramik, Kalk, Gips, Zement) und deren Erzeugnissen (Steine, Bauelemente) förderfähig. Der Förderausschluss für Leistungen die der Sanierung und Instandhaltung dienen, wird aufgehoben. Weiterhin wird der Förderausschluss für den Versandhandel einschließlich Online-Handel und für den Großhandel einschließlich Import- und Exportgroßhandel aufgehoben. Der Einzelhandel bleibt weiterhin von der Förderung ausgeschlossen, da die Vorgaben des Bundes keine entsprechende Förderung erlauben. Die eben skizzierte Ausweitung der Förderung ist zunächst bis Ende 2021 befristet.

Interessierte Unternehmen wenden sich für die Beantragung bitte an die Sächsische Aufbaubank als zuständige Bewilligungsstelle. Unter nachfolgendem Link erhalten Sie nähere Informationen zum Förderprogramm sowie die Kontaktdaten für Ihre Anfrage.

https://www.sab.sachsen.de/f%C3%B6rderprogramme/sie-m%C3%B6chten-ein-unternehmen-gr%C3%BCnden-oder-in-ihr-unternehmen-investieren/gemeinschaftsaufgabe-(grw)-investitionszuschuss.jsp

Florian Aurich
Wirtschaftsförderung Stadt Frankenberg/Sa.
Tel.: 037206 / 64 1316
E-Mail: f.aurich@frankenberg-sachsen.de