Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

13.03.2019 - Weg durch den Hammerbusch für jeglichen Durchgang gesperrt

Seit Mittwoch, den 13. März 2019 musste der Gehweg durch den Hammerbusch voll gesperrt werden. Schon beim letzten Unwetter wurden Bäume entwurzelt oder vertrocknete große Äste fielen herab. Sturm „Eberhard“ setzte den kleinen Wäldchen besonders zu. Nach gründlichen Baumkontrollen im Hammerbusch durch einen zertifizierten Baumkontrolleur, wurde festgestellt, dass die Begehbarkeit des Weges äußerst kritisch ist. Ein großer Teil der Bäume hat  erhebliche Mängel in der Standsicherheit. Die Bäume besitzen durch die Trockenheit eine große Menge an Totholz oder sind gänzlich abgestorben. Ganze Bäume fallen bei etwas Wind um, wie Streichhölzer. Es besteht Bruchgefahr und somit eine Gefahr für Leib und Leben.

Bis der Schaden behoben ist, muss der Weg zur Sicherheit aller gesperrt werden. Bitte sensibilisieren Sie, liebe Mitbürger, vor allem Kinder die Absperrungen zu befolgen.

 

Simone Krumbiegel
SGL Technische Dienste