Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

Ideenwerkstatt - Gestalte das Logo der JugendKunstSchule
Die JugendKunstSchule sucht ein Logo.

Entscheide mit, wie das neue Erkennungszeichen der JugendKunstSchule aussehen soll. Unter professioneller Anleitung sammelst du mit den anderen Teilnehmern Ideen, was die Jugendkunstschule in deinen Augen ausmacht.
Anschließend kannst du mit den anderen Teilnehmern die Ideen ordnen und mögliche gestalterische Elemente festlegen. Dann geht es schon an die ersten Entwürfe des neuen Logos. Am Ende der Ideenwerkstatt soll ein Logoentwurf stehen, der von einem professionellen Mediendesigner weitergestaltet werden kann. Du bestimmst mit den anderen Teilnehmern zusammen, aus welchem Entwurf das Logo entwickelt werden soll.
In der Ideenwerkstatt kannst du Grundkenntnisse über Grafik- und Gestaltungstechniken erwerben. Die Praxis kommt dabei jedoch nicht zu kurz!
Endlich ein Schulkind
Für 81 Mädchen und Jungen war der 17. August 2019 ein ganz besonderer Tag, denn für sie steht ein neuer Lebensabschnitt vor der Tür. Gemeinsam mit ihren Familien und Verwandten begann für sie dieser besondere Tag mit der feierlichen Schuleinführung im Stadtpark Frankenberg.
Regionale Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“
Wenn es im Landkreis Mittelsachsen und den angrenzenden Regionen um Fragen der Berufsorientierung geht, ist „Schule macht Betrieb“ zu einem festen Begriff geworden. Die Ausbildungsmesse findet in diesem Jahr zum fünften Mal in Mittweida, Freiberg und Döbeln im September statt.
Das Schadstoffmobil im Landkreis unterwegs
Ab Mitte August startet das Spezialfahrzeug für giftige Abfälle in seine Herbsttour durch den Landkreis Mittelsachsen.
HINWEIS zur VEREINSFÖRDERUNG
Alle Informationen zur Vereinsförderung finden Sie auf der Frankenberger Internetseite unter: https://www.frankenberg-sachsen.de/Bildung-Kultur/Vereine/vereinsfoerderung/

Die Anträge sind bis zum 30.09.2019 beim Sachgebiet Bildung, Kultur und Sport einzureichen.

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.
Rund um den Harrasfelsen
Eine Vorschau auf die 15. Altenhainer Weißbiermeile und die 13. Zwergenmeile am 31.08.2019

Gemeinsam mit dem Sportverein Altenhain e.V. organisieren die Altenhainer Weißbierfreunde auch in diesem Jahr wieder die Weißbiermeile bzw. die Zwergenmeile.
Mitteilung aus der Kinderbibliothek Frankenberg
Liebe Leser, liebe Kinder,

die Kinderbibliothek im Frankenberger Bildungszentrum, Max-Kästner-Str.21 bleibt ab Donnerstag, den 29. August 2019 krankheitsbedingt bis auf weiteres geschlossen.
Bambini-Schnuppertag in der Fußball-Nachwuchsschmiede
Dritter Bambini-Schnuppertag in der Fußball-Nachwuchsschmiede Frankenberg/Sa.

Am Freitag, den 30.08.2019, laden wir alle Kinder von 4 bis 7 Jahren von 16.30 - 17.30 Uhr zu unserem dritten Bambini-Schnuppertag auf unseren Sportplatz im Hammertal 3b in 09669 Frankenberg ein.
16. Mühlbacher Sporttag
Am Sonntag, dem 25. August, findet ab 10 Uhr der traditionelle Familiensporttag des Sportvereins Mühlbach statt. Alle Sportbegeisterten und solche, die sich im familiären Rahmen einen Wettkampf zutrauen, sind ganz herzlich eingeladen.
85 Jahre "Neue Heimat" Frankenberg
Die Siedlergemeinschaft "Neue Heimat" Frankenberg e.V. begeht dieses Jahr ihr 85-jähriges Bestehen und blickt dabei auf eine sehr turbulente und erfreuliche Entwicklung zurück.

Wann? Sonnabend, 24.08.2019, 14 - 22.00 Uhr
Wo? Auf dem Ahorn - Am Wasserbehälter
Veranstaltungshinweis: Mittelalterlicher Jahrmarkt
Veranstaltungshinweis: Mittelalterlicher Jahrmarkt

Sonnabend, 24.08.2019; 10 - 22 Uhr
Sonntag, 25.08.2019; 10 - 18 Uhr

auf dem Treppenhauer Sachsenburg

Für die Unterhaltung sind dieses Jahr dabei: Duo Obscurum, Savica (mit Katja Moslehner - ehem. Faun), der Gaukler Zipano & am 24.08.2019 abends eine Feuershow von Andastria


Informationen finden Sie unter: mittelalterliche-bergstadt-bleiberg.de

Kreativwerkstatt Frankenberg e.V.: Workshopangebot
Workshopangebot: Comic Style - String-Art

Anmeldungen sind bis 20.08.2019 möglich.

Kreativwerkstatt Frankenberg e.V.
Herbst 2019: Fußballcamp Frankenberg
Ein Angebot der Fußballnachwuchsschmiede Frankenberg/Sa. e.V.

Wann? 21.10 - 24.10.2019

Anmeldefrist: 31.08.2019

weitere Informationen unter: https://www.fussball-ferienschule.de/
Vollsperrung Am Sachsenpark
Ab dem 19.08.2019 erfolgt im Auftrag des ZWA die Erschließung eines Grundstückes in Dittersbach.

Zur Herstellung der Medien Trink- und Abwasser, müssen auf der Straße Am Sachsenpark Schachtarbeiten durchgeführt werden.
Die Baustelle in Höhe der Haus-Nr. 15 und 16 muss unter Vollsperrung erfolgen. In der geplanten Ausführungszeit von ca. 3 Wochen, kann weder Durchgangs– und Anliegerverkehr noch Fußgängerverkehr erfolgen.

Der Bahnhof in Dittersbach ist ab der Hausnummer 17 nur über die Straße Zum Bahnhof erreichbar.

Die Zuwegung zur Tiefgarage im Bereich der Haus-Nr. 16 wird gewährleistet.
Sperrung Dr.-Wilhelm-Külz-Straße
Am 12.08. werden auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße, zwischen der Haus-Nr. 21 und 26, Asphaltierarbeiten durchgeführt.

Aus diesem Grund muss der Abschnitt für den gesamten Verkehr voll gesperrt werden. In diesem Zusammenhang gibt es auf der Beethovenstraße, durch die Busumleitung, Einschränkungen im ruhenden Verkehr.

Bitte beachten Sie die aktuelle Beschilderung.

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.
Sperrung Am Schloß
Im Rahmen des geplanten Anschlusses Schloss Sachsenburg an das Erdgasnetz inetz, muss das beauftragte Bauunternehmen die Straße Am Schloß, Richtung Schloß Sachsenburg, ab dem 13.08.2019 queren.

Hierzu ist es notwendig die Straße für den gesamten Verkehr voll zu sperren. Die Zufahrt Am Schloß ist über die Buttermilchstraße (Buttermilchberg) von der S202 kommend nicht mehr erreichbar.

Die Vollsperrung ist bis Ende der KW 33 (Woche 12.-16.08.2019) geplant.

Pressestelle
Stadt Frankenberg/Sa.
Licht und Wein 2019 - Frankenberger Händler laden ein
Am 20.09.2019 findet von 18.30 bis 22.00 Uhr die Veranstaltung „Licht und Wein – Frankenberger Händler laden ein" statt.

Die Initiative der Innenstadthändler geht in die vierte Runde, wobei die Frankenberger Händler den Besuchern besondere Angebote unterbreiten. Dabei erwarten die Besucher zahlreiche geöffnete Geschäfte mit verschiedensten Aktionen – von Musik bis Modenschau in besonderer Atmosphäre. An verschiedenen Stellen wird Musik erklingen und die Innenstadt über Beleuchtung in stimmungsvolles Flair versetzt.
Freihändige Vergabe von Kopier- und Drucktechnik
Neuausstattung der Druck- und Kopiertechnik für die Schulen / Kitas in Frankenberg/Sa. Diese beinhaltet 5 A3 MFP-Color Geräte ohne Fax, 2 A4 MFP-s/w Geräte inkl. Fax und 4 A3 MFP-s/w Geräte.
Stellenausschreibung Stadt Frankenberg/Sa.
Die Stadt Frankenberg/Sa. hat ab 01.10.2019 folgende zeitlich befristete Projektstelle zu besetzen

WISSENSCHAFTLICHE/R PROJEKTMITARBEITER/IN (m/w/d)
zum Aufbau der Gedenkstätte KZ Sachsenburg

Die Stelle ist befristet und mit Vollzeitbeschäftigung verbunden. Die Vergütung erfolgt nach EG 13 TVöD. Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt der Bereitstellung von Haushaltsmitteln (Projektförderung).

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet und zunächst bis 31.12.2020 befristet. Eine Verlängerung der Projektstelle ist beabsichtigt.
Stellenausschreibung Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.
Die Stadtverwaltung Frankenberg/Sa. hat die Stelle

Leiter Teilsachgebiet Bibliothek/Archiv (m/w/d)

ab sofort befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Wir bieten:
- einen befristeten Vollzeitarbeitsplatz in einem anspruchsvollen und interessanten
Aufgabenbereich einer modernen Verwaltung
- Vergütung erfolgt nach EG 8 TVöD
Tourist-Information am Marktplatz eröffnet
Nach Umbaumaßnahmen der ehemaligen Geschäftsräume im Markt 14 hat die Tourist-Information am Marktplatz ab sofort die Türen für alle Besucher und Interessierten geöffnet. Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern zu den touristischen Angeboten der Stadt Frankenberg/Sa.

In den vergangenen drei Wochen ist das Ticket-Center des Veranstaltungs- und Kulturforums „Stadtpark“ von der ehemaligen Rathauspforte in die moderne Tourist-Information eingezogen.
Begrüßung des 222.222. Besuchers auf der Landesgartenschau
Gabriele Neubert (68 Jahre) aus Breitenbrunn im Erzgebirge ist die 222.222. Besucherin der Landesgartenschau in Frankenberg. Sie wurde am Montag, dem 05. August gegen 11.00 Uhr vor dem Haupteingang von Lutz Raschke, einem der beiden Gartenschaugeschäftsführer, begrüßt. Er beglückwünschte die Rentnerin mit einem Blumenstrauß und zwei Eintrittskarten für die Landesgartenschau und wünschte ihr und ihrem Mann, Wilfried Neubert (66 Jahre), viel Spaß beim Naturerleben und Kulturgenießen.
Frau Neubert und ihr Mann sind Hobbygärtner aus Leidenschaft und freuen sich auf die vielen Anregungen, die sie sich auf der Gartenschau für ihren eigenen Garten holen können. „Am meisten freue ich mich auf den Besuch der Blumenhalle mit der aktuellen Schau zum Thema „Mensch und Natur – so blüht es in Mittelsachsen“, erklärt Gabriele Neubert begeistert.
Ferienspaß in den Spiel- und Kletterwelten auf der Landesgartenschau
Jede Menge Spaß und Abenteuer für die Sommerferien verspricht die Landesgartenschau in Frankenberg/Sa. Auf dem ca. 11 Hektar großen Areal können Kinder in fünf verschiedenen Spiel- und Kletterwelten die Natur erkunden,
ihre Geschicklichkeit testen und sich nach Herzenslust austoben.
Besuch beim Bürgermeister: Schulanfänger der Triangel sagen Danke
Am Donnerstag, den 25.07.2019, besuchten die Schulanfänger der Kindertagesstätte Triangel gemeinsam mit ihrer Erzieherin Frau Riedel-Findeisen den Bürgermeister Herrn Firmenich im Rathaus.

Anlass des Besuches war der Wunsch der Kinder, sich beim Bürgermeister für die neuen Spielplätze und neu geschaffenen Grünflächen sowie Möglichkeiten zum gemeinsamen Spazieren im Zuge der Landesgartenschau zu bedanken.
Thomas Dreßl ist neuer Standesbeamte
Wer in Frankenberg/Sa. künftig heiratet, könnte dabei Thomas Dreßl gegenübersitzen. Der 42-Jährige ist im Rathaus der neue Standesbeamte. Der Verwaltungsfachangestellte übernimmt die Nachfolge von Frau Ute Nebe, die in den Ruhestand gegangen ist.
Termine für die konstituierenden Sitzungen
Am 21. August 2019 findet die konstituierende Sitzung des Stadtrates statt. Im September folgen die konstituierenden Sitzungen der Ortschaftsräte.
Die Termine sind wie folgt:
Ausbau der Ortsdurchfahrt Sachsenburg schreitet voran
Nach Ausführung von umfangreichen Leitungsumlegungen und Aushubarbeiten für die neue Bachverrohrung an der S202 in Sachsenburg wurden heute die ersten Betonfertigteile eingebaut. Die neue Bachverrohrung besteht aus Betonfertigteilen als geschlossenes Rechteckprofil, wovon jedes Einzelelement ca. 12,5 t wiegt.
Wanderausstellung der Sächsischen Energieagentur „Energetische Sanierung“ zu Gast in Frankenberg
Energetische Sanierung von Wohngebäuden: häufig schon gehört?! Doch was bedeutet eine energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle – also von Wänden, Decken, Dach und Fenstern, oder die Erneuerung der Anlagentechnik für einen Hausbesitzer? Woher weiß er, was an seinem Gebäude zu tun ist und welche Maßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich kombiniert werden? Die Wanderausstellung “Energetische Sanierung” der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH gibt Antworten und tourt seit Juli 2014 durch Sachsen. Noch bis zum 26.08.2019 kann die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Frankenberg im Ratskeller, Markt 15 in 09669 Frankenberg besichtigt werden. Die Ausstellung ist für alle Besucher kostenfrei.
Kaffee und Kino: „Film‘ dein Frankenberg 2“
„Wieso Super 8, wenn man doch digital filmen kann?“ Diese Frage stellten sich die jungen Filmer nicht, die im Juni 2019 am neuen Filmworkshop von Kunst- und Kulturverein und Jugendkunstschule in Frankenberg/Sa. teilnahmen.
Baumaßnahme Robert-Schramm-Straße
Ab Freitag dem 26.07.2019 werden durch die Firma Baugesellschaft mbH Straubelt in Höhe Robert- Schramm- Straße 25 und 29 Hausanschlussarbeiten durchgeführt.
Roland Schmidt, Geschäftsführer der WGF verabschiedet
Nach 26 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer der Städtischen Wohnungsgesellschaft Frankenberg/Sa. (WGF) wurde Roland Schmidt in der öffentlichen Stadtratssitzung am 26. Juni 2019 in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Thomas Firmenich bedankte sich für sein Engagement und blickte auf das Geschaffene zurück.
Heiraten im besonderen Ambiente
Standesamt und Kirche? Macht doch jeder. Für die meisten Brautpaare ist der eigene Hochzeitstag etwas ganz Besonderes. Wem die Zeremonie allein nicht reicht, der kann sich zudem noch einen ausgefallenen Ort für die Trauung aussuchen. Die Stadt Frankenberg/Sa. hat neben dem Trauzimmer im städtischen Museum vom Landratsamt Mittelsachsen auch die Genehmigung für die Durchführung von Trauungen auf dem Gelände der Mittelalterlichen Bergstadt Bleiberg im Frankenberger Ortsteil Sachsenburg.
Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/d)
Das Gemeinschaftswerk Frankenberg/Sa. e.V. ist in vielen sozialen Bereichen für die Bürger unserer Stadt tätig. Unter anderem auch im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Deshalb sucht der Verein ab 01.02.2020 einen Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/d).
Sächsischer Chorverband e.V. sucht Verstärkung
Der Sächsische Chorverband e.V. sucht Verstärkung für seine Geschäftsstelle im Bereich Jugendarbeit und Projektmanagement. Du findest Chöre cool, probierst gern Neues, bist kommunikativ und arbeitest gern für und mit jungen Menschen. Dann könnte Dich unser Angebot interessieren.
Finanzierungssprechtag Mittelsachsen
Je nach Unternehmensgröße und Branche gibt es unterschiedliche Gründe für eine Investitionsentscheidung. Als wichtigstes Ziel steht dabei immer die Verbesserung der eigenen Marktsituation im Fokus.
Erste Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019
Der Stadtrat beschloss am 06.07.2019 in einer außerordenlichen Sitzung die erste Nachtragshaushaltssatzung für dieses Jahr. Dieser Beschluss ist notwendig, um zum einen den Kassenkredit zu erhöhen und zum anderen um den Stellenplan der Stadt den aktuellen Erfordernissen anzupassen.
Wanderausstellung „Energetische Sanierung“
Energetische Sanierung von Wohngebäuden: häufig schon gehört?! Doch, was bedeutet eine energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle – also von Wänden, Decken, Dach und Fenstern, oder die Erneuerung der Anlagentechnik für einen Hausbesitzer? Woher weiß er, was an seinem Gebäude zu tun ist und welche Maßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich kombiniert werden? Die Wanderausstellung “Energetische Sanierung” der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH gibt Antworten.
Pfad der Erinnerung eingeweiht
Am 25. Juni 2019 eröffnete Bürgermeister Thomas Firmenich den „Pfad der Erinnerung“ in Sachsenburg. Das Projekt „Pfad der Erinnerung“ – ein Pfad auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Sachsenburg – erinnert und verweist an ausgewählten Standorten mittels Stelen mit Text- und Bildmaterial sowie Zitaten von Zeitzeugen an die Geschichte der Menschen, des Areals und der Gebäude zwischen 1933 und 1937.
Richtlinie zur Wahlwerbung für die Landtagswahl
Richtlinie zur Wahlwerbung in der Stadt Frankenberg/Sa. für die Landtagswahl am 1. September 2019.
Qualität der Badegewässer im Landkreis wird überwacht
Das Gesundheitsamt Mittelsachsen untersucht in den kommenden Wochen die Badegewässer im Landkreis, darüber informiert das Landratsamt Mittelsachsen.
Vorschläge für Verleihung der Verdienstmedaille des Landkreises
Bis zum 30. September können wieder Vorschläge für die Verdienstmedaille des Landkreises eingereicht werden.
Sperrung des Parkdecks in der Parkstraße
Aufgrund von festgestellten Tragfähigkeitsschäden am Stahlbetonüberbau des Parkdecks in der Parkstraße, wird ab dem 13.06.2019 eine Vollsperrung eingerichtet.
Geoportal Frankenberg/Sa.
Ab sofort steht Ihnen das Geoportal der Stadt Frankenberg/Sa. als zentraler Zugang für Geoinformationen zur Verfügung. Mit dem Geoportal können Sie sich über vielfältige Geodaten informieren und diese kartografisch anzeigen lassen, wie z.B über Bodenrichtwerte bis hin zu Angaben über Flurstücke oder der Einblick in historische Luftbilder.
Breitbandausbau in der Stadt Frankenberg/Sa.
Die Stadt Frankenberg informiert über den aktuellen Stand beim Breitbandausbau durch die im Stadtgebiet tätigen Telekommunikationsunternehmen. Im Rahmen des derzeitigen Ausbaustandes sind bereits einige Anschlüsse wie geplant am Netz buchbar.
Breitbandverfügbarkeit für Unternehmen
Ausschließlich für gewerbliche Kunden besteht z.T. die Möglichkeit über den Anbieter envia TEL GmbH, höhere Bandbreiten am Netz in der Stadt Frankenberg zu buchen.
Audioguide Frankenberg2GO – Ihre Begleitung auf der Landesgartenschau 2019
Mit Frankenberg2Go erleben Sie Frankenberg auf neue Art und Weise. Erfahren Sie Wissenswertes über die Landesgartenschau 2019 sowie über die Attraktionen und Naturerlebnisräume der Stadt.
Unterstützung der Frankenberger Vereine
Am 20.03.2019 hat der Stadtrat in seiner Sitzung mehrheitlich mit den Stimmen aus den Fraktionen CDU, Die Linke und Freie Wähler, ohne Gegenstimmen, mit einer Enthaltung, die Vereinsförderungssatzung der Stadt Frankenberg/Sa. beschlossen.

Die Neufassung der Satzung soll mehr Transparenz über die Förderoptionen der Stadt Frankenberg/Sa. ermöglichen, die Antragsverfahren vereinheitlichen und für die Vereine übersichtlich zusammenfassen.
Baubeginn S 202 Ortsdurchfahrt in Sachsenburg
Der Stadtrat der Stadt Frankenberg/Sa. in seiner Sitzung am 17.04.2019 die Vergabe der Bauleistungen für den weiteren Ausbau der S 202, Ortsdurchfahrt in Sachsenburg einschl. Erneuerung der defekten Bachverrohrung, an die Firma STRABAG AG beschlossen. Die Einrichtung der Verkehrssicherung ist für Montag, den 20.05.2019, vorgesehen.
Ausbau der Kreisstraße 7703
Ab dem 06. Mai wird die Kreisstraße 7703 zwischen Braunsdorf (Niederwiesa) und Altenhain (Frankenberg) im 1. Bauabschnitt grundhaft ausgebaut. Darüber informierte das Landratsamt Mittelsachsen.
Vereinfachte Energieeffizienzförderung
Förderverfahren für z.B. Innenraumbeleuchtung (Umrüstung auf LED-Beleuchtung) oder Brennwerttechnik (Heizkesseltausch) werden in Sachsen künftig vereinfacht. Im Rahmen der Richtlinie Energie/2014 wird die Förderung von Investitionsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zudem attraktiver gestaltet.
Öffentliche Verkehrsanbindungen der Ortsteile zur Landesgartenschau 2019
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankenberg/Sa.,

in den letzten Wochen vor der Eröffnung der Landesgartenschau steigt die Vorfreude und Spannung auf das Fest merklich immer mehr an. Ich freue mich sehr über das große Interesse bei den Frankenberger Bürgern und möchte heute einige Anfragen zur Erreichbarkeit des Landesgartenschau-Geländes beantworten.
Widerspruchsrecht zur Datenübermittlungen aus dem Melderegister
Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Frankenberg/Sa. über das Widerspruchsrecht zur Datenübermittlungen aus dem Melderegister
Änderung der Parkordnung in der Innenstadt während der Landesgartenschau
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankenberg/Sa.,

bis zur Eröffnung der Landesgartenschau in Frankenberg sind es nur noch 50 Tage. Vieles hat sich im Stadtgebiet, besonders in der historischen Innenstadt, verändert. Derzeit wird noch intensiv an der Fertigstellung gearbeitet, um das Gelände und die Innenstadt zur Eröffnung am 20. April erstrahlen zu lassen.

Herzstück der Landesgartenschau 2019 sind zwei eingezäunte kostenpflichtige Bereiche, der Naturerlebnisraum Zschopauaue und die Paradiesgärten Mühlbachtal. Zusammen mit dem historischen Stadtzentrum werden sie Schauplatz für erlebnisreiche Tage voll von Kultur, Blütenträumen sowie Spiel und Spaß.
Information zur Festlegung der Behördensamstage für 2019
Das Melde- und Standesamt ist an folgenden Samstagen in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet:

31. August 2019
30. November 2019
Amtsblatt der Stadt Frankenberg/Sa. Termine für 2019
Amtsblatt der Stadt Frankenberg/Sa. Termine für 2019 - Redaktionsschluss und Erscheinung

Straßenbau in der Innenstadt
Der Stadtrat Frankenberg/Sa. hat in seiner jüngsten Sitzung für die weitere Entwicklung der Innenstadt Bauleistungen für eine Vielzahl von Straßenbauarbeiten vergeben. Hierbei handelt es sich um die koordinierten Baumaßnahmen der Leopoldstraße, der Schuhmachergasse, des Mühlgrabens, der Mühlenstraße (von der Fabrikstraße bis zur Carolastraße) und der Badergasse mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 1.180.405,68 Euro.
EU-Umgebungslärmrichtlinie
Beteiligung der Öffentlichkeit zu den Ergebnissen der 3. Stufe der Strategischen Lärmkartierung
Europa fördert Frankenberg
Ab sofort verfügt die Stadt Frankenberg/Sa. über eine neue Internetseite:

Unter www.europa-foerdert-frankenberg-sa.de können sich Internetnutzer und Interessierte für die nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Frankenberg/Sa. ab sofort über die beiden europäischen Förderprogramme EFRE und ESF und deren Projekte in Frankenberg/Sa. informieren.