Stadt Frankenberg Sachsen

News / Veranstaltungen

Information zur Waldbrandstufe
In Anbetracht der derzeit erheblichen Trochenheit
gilt Waldbrandgefahrenstufe 3.





Verkehrseinschränkungen im Ortsteil Sachsenburg
Wie der Leitungsbetreiber inetz mitteilt, beginnen aufgrund des geplanten Anschlusses Schloss Sachsenburg an das Erdgasnetz inetz ab Dienstag, den 23.04.2019, die Leitungsbauarbeiten der Firma Streicher im Dittersbacher Weg ab Einmündung Neudörfchener Weg bis zur Siedlung Am Schloss.
SEESTADT FRANKENBERG am Dammplatz zu erkunden
Am Dienstag, den 16.04.2019 wurde der Skulpturenpfad um ein weiteres Kunstwerk vervollständigt. Auf dem Dammplatz kann ab sofort eine Landkarte von Frankenberg aus dem Jahre 1790 aus den Sächsischen Meilenblättern (Besitzer der Originalkarten: Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz) in Form eines Fliesenmosaiks betrachtet werden. Zu entdecken sind die großen Teiche vor der Stadt. In zahlreichen Abbildungen aus dieser Zeit spiegelte sich Frankenberg in den Wasserflächen wie eine Seestadt.
Stadträte besichtigen Landesgartenschaugelände
Am Mittwochabend, den 17.04.2019, hatten die Mitglieder des Frankenberger Stadtrates sowie Mitarbeiter der Verwaltung erstmals die Gelegenheit, vorab der Eröffnung der Landesgartenschau, den "Naturerlebnisraum Zschopauaue" zu besichtigen.


Sonderausstellung in der Schloßmühle
Hiermit laden wir alle Leute, die sich für Malerei interessieren in unser Vereinsgebäude „Schloßmühle Sachsenburg“ zur Besichtigung ein.

Neben unseren Ausstellungen zum Bergbau vom Mittelalter bis zur Wismut zeigt der in seiner Freizeit malende Chemnitzer Diethart Schall Bilder von Menschen, Tieren und Landschaften.
Schließzeiten Kinderbibliothek Frankenberg
Die Kinderbibliothek (Bildungszentrum Max-Kästner-Str.21) bleibt vom 30.04. bis zum 09.05.2019 geschlossen.
Fußgängerbrücke über die Zschopau am Auenweg gesperrt
Die Fußgängerbrücke über die Zschopau am Auenweg in Richtung Niederlichtenau bleibt ab heute Abend bis Anfang Oktober gesperrt. Um Schülern und Werktätigen zu ermöglichen die Brücke trotzdem zu queren wurde eine Vereinbarung zwischen der Stadt Frankenberg und der Landesgartenschau Frankenberg/Sa. gGbmH getroffen.
Im Garten der Fäden
Die Ausstellung widmet sich dem nahezu komplett erhaltenen und bisher wenig erschlossenen Musterarchiv der Möbelstoffweberei Tannenhauer, heute Historische Schauweberei Braunsdorf.
Freistaat fördert kleine Unternehmen
Kleine Unternehmen in Sachsen können seit Februar 2019 über die Sächsische Aufbaubank (SAB) einen Zuschuss für ihr Investitionsvorhaben beantragen. Mit dem Förderprogramm „Regionales Wachstum“ sollen Vorhaben außerhalb der drei sächsischen Großstädte gefördert werden.
Sanierung der Wanderwege und Brücken im Lützeltal beginnt
Im Lützeltal sind verschiedene Wanderwege vorhanden, welche der Naherholung dienen. Diese Wege überqueren mit mehreren Brückenbauwerken den Lützelbach. Durch den insbesondere nach dem letzten Hochwasser 2013 schlechten Zustand der Wege und der teilweise baulich erforderlichen Sperrung der Brückenbauwerke wurde die Erholungsnutzung erheblich beeinträchtigt.
Öffnungszeiten Museen zu Ostern
Karfreitag: geschlossen
Ostersamstag und-Sonntag geöffnet: 13.00-16.00 Uhr
Ostermontag: geschlossen
Einsatz neuer Mitarbeiter im Gemeindevollzugsdienst der Stadt
Anfang April wurde der Gemeindevollzugsdienst personell und mobil verstärkt. Neben Herr Hofmann werden Herr Seidel und Herr Siebert im Stadtgebiet und in den Ortsteilen eingesetzt. Ihre Hauptaufgaben bestehen in der Überwachung des ruhenden Verkehrs sowie in der Ahndung allgemeiner Ordnungsverstöße und Kontrolle städtischer Satzungen wie z. B. der Hundemarken, der Anliegerpflichten und der Sondernutzung.
Aufruf zur bunten Gestaltung des Marktplatzes
Unter dem Motto „Sende Deinen blumigen Gruß in die Region!“ können alle Besucher und Einwohner der Stadt Frankenberg/Sa. am Sonnabend, den 20.04.2019 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz der Stadt Frankenberg/Sa. einen blumigen Gruß mit Straßenmalkreide aufmalen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Fußballcamp mit Peter Ducke
Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Frankenberger „Fußballcamp mit Peter Ducke“. Mittlerweile steht die 14. Ausgabe des beliebten Ferienvergnügens an.
Tag der offenen Tür - Erzieher präsentieren ihre neue Kita Taka-Tuka-Land
„Schön! Richtig super.“, so lautete der allgemeine Tenor der Besucher zum Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte Taka-Tuka-Land in Frankenberg/Sa. Zahlreiche Besucher waren am 06. April gekommen, um sich die Einrichtung nach der zweijährigen umfangreichen Sanierung anzusehen.
Große Feuerwehr-Party in Frankenberg
Am Mittwoch, den 10. April 2019 gastierte die Steffen-Lukas-Show des Senders Radio PSR in der Frankenberger Feuerwache. Der Radiosender ist offizieller Partner der Feuerwehren in Sachsen und ehrt mit der Radio-Livetour die Arbeit der Kameradinnen und Kameraden.
Schon entdeckt? – weitere Skulpturen im Stadtgebiet aufgestellt
Am Mittwoch, den 10.04.2019 erfolgte der Aufbau der „WASSER-KRAFT-MÜHLEN-TECHNIK“ durch den Künstler Tobias Michael aus Lauter-Bernsbach in den Paradiesgärten Mühlbachtal in einem wahren Kraftakt.
Fußweg durch den „Hammerbusch“ wieder frei
Am 10. April wurden die Schäden des Sturmes „Eberhard“ im „Hammerbusch“ soweit behoben, dass der Gehweg wieder gefahrlos genutzt werden kann. An den Randstreifen liegen noch abgebrochene Äste und gefällte Bäume. Wir bitten darum, dass besonders Kinder darauf hingewiesen werden, dass das abgelagerte Holz kein Kletterspielplatz ist, sondern ein Unfallschwerpunkt. Die Ablagerungen werden sobald als möglich entfernt.
Öffnungszeiten des Welt-Theaters
Im Zeitraum der Landesgartenschau vom 20. April bis 06. Oktober 2019 bietet das Welt-Theater Frankenberg für alle Besucher und Interessenten regelmäßige Öffnungszeiten an.
Ausweitung der Parkordnung in der Innenstadt während der Landesgartenschau
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankenberg/Sa.,
in den Bürgerinformationsveranstaltungen am 12.03.2019 und am 14.03.2019 regten die Bewohner der Chemnitzer Straße und der Töpferstraße an, die Regelung der Bewohnerparkausweise auf die genannten Straßen auszuweiten.
Öffentliche Verkehrsanbindungen der Ortsteile zur Landesgartenschau 2019
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankenberg/Sa.,

in den letzten Wochen vor der Eröffnung der Landesgartenschau steigt die Vorfreude und Spannung auf das Fest merklich immer mehr an. Ich freue mich sehr über das große Interesse bei den Frankenberger Bürgern und möchte heute einige Anfragen zur Erreichbarkeit des Landesgartenschau-Geländes beantworten.
Aufruf zum Frühjahrsputz
Auch in diesem Jahr rufen wir wieder alle Frankenberger Bürgerinnen und Bürger, Hauseigentümer, Schulen, soziale Einrichtungen, Firmen und Vereine zum Frühjahrsputz auf!
„Hamilton Würfel“ nimmt seinen Platz im Skulpturenpfad ein
Am Mittwoch, den 03.04.2019 wurde ein weiteres Kunstwerk im Friedenspark innerhalb des Skulpturenpfades aufgestellt.

Passend zum Thema Naturwissenschaften überzeugte der Künstler Thomas Haufe die Jury des Skulpturenpfades mit seinem Werk „Hamilton Würfel“. Das Thema der Skulptur steht in Verbindung mit der neuen Zeitschicht des Friedensparks als Bildungscampus inmitten von Bildungseinrichtungen. Die Skulptur stellt die Visualisierung eines mathematischen Problems der Graphentheorie, dem Hamiltonkreisproblem, in Form eines geometrischen Würfels dar.
ALLTAGSMENSCHEN – Skulpturen am Dammplatz aufgestellt
In der vergangenen Woche sind am Dammplatz Figuren der „Alltagsmenschen“-Serie aufgestellt worden. "Die Tanzenden" sollen die Besucher während der Landesgartenschau Frankenberg/Sa. auf die Ausstellung im Barockpark Lichtenwalde aufmerksam machen. Dort wird bis zum 03. November 2019 die Sonderausstellung „Alltagsmenschen“ mit über 70 Skulpturen der Wittener Künstlerin Christel Lechner zu sehen sein.
Ministerpräsident zu Besuch im Gerätehaus
Am vergangenen Freitag hatten die Kameraden einen Überraschungsbesuch der besonderen Art. Nach Dienstende und der Ausbildung an Funk und Fahrzeug stand plötzlich Ministerpräsident Michael Kretschmer im Gerätehaus.
Kita-Anmeldung zukünftig Online möglich!
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigten,

ab Mitte April 2019 können Anmeldungen für einen Kitaplatz online über kitaplatz.frankenberg-sachsen.de eingegeben werden. Den Zugang zu dem Online-Portal finden Sie auf der Homepage der Stadt Frankenberg/Sa.
Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge
Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Frankenberg/Sa. hat in seiner Öffentlichen Sitzung am 27.03.2019 für die Stadtrats- und die Ortschaftsratswahlen am 26. Mai 2019 folgende Wahlvorschläge zugelassen:
Kommandeur und Bürgermeister zu Besuch bei den Panzergrenadieren im Kosovo
Anlässlich des Anfang Februar abgeschlossenen Kontingentwechsels hat Brigadegeneral Gunnar Brügner vom 8. bis 11. März die Soldaten der Panzergrenadierbrigade 37 im 52. Deutschen Einsatzkontingent KFOR besucht. Brügner informierte sich über die tägliche Arbeit und die Herausforderung seiner Soldaten im Kosovoeinsatz.
Stadtgeschichte symbolisch dargestellt: zwei weitere Skulpturen für den Skulpturenpfad
Der Skulpturenpfad hat seit dieser Woche weitere zwei Kunstwerke in der Innenstadt erhalten. Der Kunstrundweg soll mithilfe von Skulpturen und Plastiken zum Erkunden der Stadt, ihrer Geschichte und Persönlichkeiten einladen.
Projekt "Volle Möhre" ist Preisträger
30 Schulen aus ganz Sachsen sind Sieger der 1. Stufe des 11. Sächsischen Schulgartenwettbewerbs unter dem Motto „AUS GRAU MACHT GRÜN!“ - auch die Astrid-Lindgren-Grundschule samt Hort.
Neue Beratungsstelle in Frankenberg
Durch den DRK Kreisverband Döbeln-Hainichen e.V. wurde in Frankenberg eine „EUTB-Beratungsstelle“ eingerichtet. Diese Beratungsstelle steht allen Menschen mit Behinderung oder Angehörigen von Menschen mit Behinderung, sowie Personen aus dem sozialen Umfeld offen.
Gehweg an der alten Zwirnerei in Sachsenburg vorübergehend teilweise gesperrt
Wegen Gefährdung der Standsicherheit eines Baumes sowie drohenden Absturzes von Ästen ist der Zuweg zur Hängebrücke an der alten Zwirnerei, von Sachsenburg aus über die Hängebrücke gesperrt. Auch von der Merzdorfer Seite her ist eine Begehbarkeit nicht gegeben.

Am Samstag, den 23.03.2019 soll die Schadensbeseitigung durch eine Baumfällfirma erfolgen.
Weg durch den Hammerbusch für jeglichen Durchgang gesperrt
Seit Mittwoch, den 13. März 2019 musste der Gehweg durch den Hammerbusch voll gesperrt werden.
Waldsperrung nach Sturmschäden
Die Waldflächen und Waldwege des Staatsbetriebes Sachsenforst, Forstbezirk Chemnitz, in den Gemarkungen Sachsenburg (Wolfsberg/ Zschopautal, Treppenhauer) und Frankenberg (Buchenwald) der Stadt Frankenberg sind gem. § 13 Abs. 1 Sächsisches Waldgesetz (SächsWaldG) zum Schutze der Waldbesucher bis zur Beseitigung der im Zusammenhang mit den Sturmtief „Eberhard“ entstandenen Schäden gesperrt.
Schadstoffmobil ist wieder im Landkreis unterwegs
Seit Anfang März ist das Spezialfahrzeug für giftige Abfälle durch den Landkreis Mittelsachsen unterwegs.
Polizei warnt vor Betrugsmaschen - der Enkeltrick
Immer wieder werden verschiedene Betrugsmaschen bei der Polizei angezeigt. Ein Klassiker ist z. B. der sogenannte Enkeltrick. Die Polizei möchte die Bevölkerung vor Straftaten dieser Art und deren Folgen warnen.
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht
Die Stadt Frankenberg/Sa. sucht für die Europa- und Kommunalwahl am 26.05.2019 engagierte und zuverlässige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Zur Durchführung von Wahlen sind Wahlhelferinnen und Wahlhelfer unerlässlich. Sie bilden das Fundament der Selbstorganisation der Wahl durch das Volk und sind daher die wichtigsten Träger des Wahlverfahrens.
Zwei neue Kunstwerke im Stadtgebiet - Skulpturenpfad wird fortgesetzt
Nachdem der Pestdoktor und „Die 3 Figuren auf der Insel“ mittlerweile ihren Platz im Stadtareal eingenommen und sich einige Geschichten um die Skulpturen entwickelt haben, stehen seit Montag, den 04.03.2019 im Friedenspark und Dienstag, den 05.03.2019 am Baderberg zwei weitere Kunstwerke, die im ausgeschriebenen Wettbewerb rund um das EFRE-Projekt Skulpturenpfad die Jury überzeugt haben.
Widerspruchsrecht zur Datenübermittlungen aus dem Melderegister
Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Frankenberg/Sa. über das Widerspruchsrecht zur Datenübermittlungen aus dem Melderegister
Änderung der Parkordnung in der Innenstadt während der Landesgartenschau
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankenberg/Sa.,

bis zur Eröffnung der Landesgartenschau in Frankenberg sind es nur noch 50 Tage. Vieles hat sich im Stadtgebiet, besonders in der historischen Innenstadt, verändert. Derzeit wird noch intensiv an der Fertigstellung gearbeitet, um das Gelände und die Innenstadt zur Eröffnung am 20. April erstrahlen zu lassen.

Herzstück der Landesgartenschau 2019 sind zwei eingezäunte kostenpflichtige Bereiche, der Naturerlebnisraum Zschopauaue und die Paradiesgärten Mühlbachtal. Zusammen mit dem historischen Stadtzentrum werden sie Schauplatz für erlebnisreiche Tage voll von Kultur, Blütenträumen sowie Spiel und Spaß.
Ausschreibung zum Stadtfest „Frankenberger Sommer“
Stadtfest „Frankenberger Sommer“

Vom 14.06.2019 bis 16.06.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Veranstaltungs- und Kultur GmbH Frankenberg/Sa. übernimmt wie in den vorangegangenen Jahren auch 2019 wieder die komplette alleinige Organisation zum Frankenberger Stadtfest mit Handel, Schaustellern, Kultur und gastronomischer Versorgung. Wie bereits in den Vorjahren freuen wir uns in diesem Jahr wieder darauf, mit Vertragspartnern aus Frankenberg zusammenzuarbeiten und auch die Bewirtschaftung der Getränkeverkaufsstände an diese zu übergeben.
Weitere Fördermittel Gedenkstätte KZ Sachsenburg
Die Stadt Frankenberg/Sa. erhält zur Erweiterung der Außenraumausstellung „Pfad der Erinnerung“ im Zusammenhang mit der sich im Aufbau befindlichen Gedenkstätte KZ Sachsenburg weitere Fördermittel in Höhe von 50.000,00 €.

Der Bescheid wurde seitens der Stiftung Sächsische Gedenkstätten übersandt und ermöglicht die Erweiterung des bereits in 2018 durch die Stiftung unterstützten und begonnenen Projektes.
Das Landratsamt informiert: Ersatzvornahme in der Robert-Schramm-Straße Frankenberg
Nach dem Teileinsturzes eines Gebäudes in der Robert-Schramm-Straße in Frankenberg, plant das Landratsamt nun zur weiteren Sicherung der Umgebung eine Ersatzvornahme. Dabei wird das Gebäude weiter abgerissen. Aktuell laufen die rechtlichen Vorbereitungen und im Anschluss erfolgt die Ausschreibung der Arbeiten. Aus jetziger Sicht kann noch kein Zeitplan genannt werden, wann der Abriss erfolgt. Persönliches Eigentum, etwa in Form einer Immobilie, ist in Deutschland grundsätzlich durch die Verfassung geschützt. Gleichzeitig ist mit dem Schutz des Eigentums aber auch die Pflicht verbrieft, dafür zu sorgen, dass dieses nicht der Allgemeinheit schadet (Grundgesetz Artikel 14 „Eigentum verpflichtet“…).
Die Broken Beat Crew – Wir verbinden, statt zu trennen
Die Broken Beat Crew ist gewachsen. 9 Jungs und 3 Mädels zählen die jungen
Breakdancer aus Frankenberg heute. Das ist ein Potenzial mit großer Energie.
Um ein richtiger Breakdancer zu sein, bedarf es aber mehr, als nur tänzerisches
und sportliches Können. Breakdancer leben und messen sich im friedlichen
Miteinander, tanzen fair im Battle mit ihren Gegnern, achten auf Gemeinschaft
mit allen, egal wer gewinnt. Aktuell könnte man meinen, die Welt bräuchte mehr
Breakdancer. Sie verbinden die Menschen und trennen sie nicht. Sie machen
Fehler und akzeptieren die Fehler der anderen. Schon jung machen sie so die
Gesellschaft ein Stück besser. Auch im Jahr 2019 wird die Broken Beat Crew
diesen Stil vorleben und an die vielen kleinen und großen Nachwuchstänzer in
ihren Workshops weitergeben. Jeder kann das miterleben, wenn BBC zu den
vielfältigsten Aktionen u. Veranstaltungen einlädt.
Vorbereitung von Absolventenprojekt des Gymnasiums: Platten im Pavillon demontiert
Die derzeitigen Temperaturen, Sonnenstrahlen und ersten Boten des Frühlings laden zum Spazierengehen und Schlendern in der Stadt ein. Auch der Friedenspark erfreut sich über zahlreiche Besucher verschiedenen Alters.

Beim Flanieren fällt auf, dass in der Mitte des Friedensparks am Pavillon an der Decke erneut zwei Platten fehlen. Diese wurden innerhalb der Winterferien planmäßig entfernt und werden zum letzten Schultag der Abiturienten mit neuen Motiven wieder eingesetzt.
Veranstaltungshinweis: Gemeinsam Drechseln - ich kann das mit Claudia Behnisch
Der Sächsische Landfrauenverband lädt auch dieses Jahr wieder ein zum gemeinsamen Drechseln mit Claudia Behnisch am 06.05.2019.
Ausstellung: Viele kleine Hände – Kunst in der Frühförderung
„Viele kleine Hände – Kunst in der Frühförderung“
Vom 4. März bis 7. Juni 2019 im Ratskeller Frankenberg

Farbenintensiv und fröhlich, kindlich und kreativ wirken die Collagen der Ausstellung „Viele kleine Hände … – Kunst in der Frühförderung“ auf den Betrachter. Vom 4. März bis 7. Juni 2019 sind die Werke aus Kinderhand im Ratskeller Frankenberg, Markt 15, zu sehen. Immer dienstags und donnerstags ist die Ausstellung von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Stellenausschreibung Diakonisches Werk Rochlitz e.V.
Das Diakonische Werk Rochlitz e. V. sucht ab sofort oder später für die Arbeit in der
Kindertagesstätte „Triangel“ in Frankenberg Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen,
Heilerziehungspfleger/innen bzw. Sozialpädagogen/innen.
Sächsischer Landeswettbewerb 2019 "Ländliches Bauen"
Der Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt hat den aktuellen Sächsischen Landeswettbewerb für „Ländliches Bauen“ ausgelobt. Bis 30. April 2019 besteht die Gelegenheit, sich in 3 Kategorien zu bewerben. Es stehen Preisgelder in Höhe von insgesamt 20.000 Euro zur Verfügung.
Wahlvorschläge für die Kommunalwahl am 26.05.2019
Parteien und Wählervereinigungen werden gemäß § 1 Abs. 4 KomWG und § 1 KomWO hiermit aufgefordert, ihre Wahlvorschläge für die Stadtrats- und Ortschaftsratswahl am 26. Mai 2019 entsprechend den §§ 6, 6a, 6b und 6e KomWG einzureichen.
Keine Förderzusage Gedenkstätte in Sachsenburg
Die Stadt Frankenberg/Sa. wurde seitens des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (SMWK) im Dezember 2018 sowie im Januar 2019 unterrichtet, dass die „Expertenkommission bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien den Antrag der Stadt Frankenberg auf Mitfinanzierung des Projektes „Errichtung der Gedenkstätte frühes KZ Sachsenburg“ nicht befürwortet.“
Straßensperrung wegen Einsturzgefahr eines Gebäudes
Aufgrund der Einsturzgefahr des Gebäudes Robert-Schramm-Str. 13 bleibt die Robert-Schramm-Straße in diesem Bereich bis auf weiteres voll gesperrt. Um eine reibungslose Müllentsorgung zu gewährleisten wurden von der Firma Fehr Umwelt Ost GmbH zwei Standplätze für die Mülltonnen vorgeschlagen.
Mit Blutspenden in rund 60 Minuten Leben retten
Eine Blutspende ist ohne großen Aufwand möglich. Circa 60 Minuten Zeit sollten Blutspenderinnen und –spender mitbringen.
Spielplatz im Hammertal gesperrt
Der Spielplatz im Hammertal ist für die Öffentlichkeit seit Anfang Januar nicht mehr zugänglich.
Frühjahrsangebote der Volkshochschule in Frankenberg
Mit Tanz in Bewegung bleiben
ab Di, 26.02.2019, 9.30 bis 11 Uhr
10 Termine
Haus der Vereine
Information zur Festlegung der Behördensamstage für 2019
Das Melde- und Standesamt ist an folgenden Samstagen in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet:
2. Februar 2019
25. Mai 2019
31. August 2019
30. November 2019
Amtsblatt der Stadt Frankenberg/Sa. Termine für 2019
Amtsblatt der Stadt Frankenberg/Sa. Termine für 2019 - Redaktionsschluss und Erscheinung

Straßenbau in der Innenstadt
Der Stadtrat Frankenberg/Sa. hat in seiner jüngsten Sitzung für die weitere Entwicklung der Innenstadt Bauleistungen für eine Vielzahl von Straßenbauarbeiten vergeben. Hierbei handelt es sich um die koordinierten Baumaßnahmen der Leopoldstraße, der Schuhmachergasse, des Mühlgrabens, der Mühlenstraße (von der Fabrikstraße bis zur Carolastraße) und der Badergasse mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 1.180.405,68 Euro.
EU-Umgebungslärmrichtlinie
Beteiligung der Öffentlichkeit zu den Ergebnissen der 3. Stufe der Strategischen Lärmkartierung
Europa fördert Frankenberg
Ab sofort verfügt die Stadt Frankenberg/Sa. über eine neue Internetseite:

Unter www.europa-foerdert-frankenberg-sa.de können sich Internetnutzer und Interessierte für die nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Frankenberg/Sa. ab sofort über die beiden europäischen Förderprogramme EFRE und ESF und deren Projekte in Frankenberg/Sa. informieren.